S

Schnalzlaute

Schnalzlaute sind ein Charakteristikum der Khoisan-Sprachen, die bis zu 80 Varianten kennen. Am bekanntesten sind die Schnalzlaute aus den Bantu-Sprachen Südafrikas. Vermutlich wurden sie jedoch aus dem Khoisan übernommen. Zulu...mehr...

Semilingualismus

Halbsprachigkeit, unzulängliche Beherrschung sowohl der Mutter- als auch der Zweitsprache.  mehr...

Soziolekt

die Sprache einer sozialen Gruppe (z.B. Fachsprache, Schülersprache, Sportjargon), die sich durch lexikalische, syntaktische und phonetische Eigenarten von der Standardsprache unterscheidet. Soziolekte werden in der Regel nur...mehr...

Sprachfamilie

Eine Sprachfamilie ist eine Gruppe genetisch verwandter, d.h. von einer gemeinsamen Ursprache abstammender Sprachen. Da sie auf eine gemeinsame Vorstufe zurückgehen, weisen sie Gemeinsamkeiten in Form und Bedeutung auf, die nicht...mehr...

Sprachpurismus

Bestrebung, eine Sprache von Einflüssen anderer Sprachen zu befreien oder frei zu halten. Die ersten Bemühungen, die deutsche Sprache zu "säubern", wurden bereits im 17. Jahrhundert unternommen. Dabei hat man versucht,...mehr...

Synkope

Wegfall eines unbetonten Vokals zwischen zwei Konsonanten im Wortinneren (z. B. ew'ger statt ewiger). mehr...